Was viele nun mittlerweile fast als Schimpfwort betrachten ist bei uns Standard-Kundenservice. Während andere Unternehmen ihren Kunden horrende Stundensätze für die Umsetzung der DSGVO abrechnen, haben meine Kunden (mit abgeschlossenem Wartungsvertrag) ihre Umsetzung kostenfrei erhalten. Kein Nachdenken über eventuelle Probleme, keine Konformitätsüberlegungen, kein Abarbeiten einer eigenen Checkliste usw. Dies alles erledigte ich für meine Kunden, ohne dass diese damit belästigt wurden.

Nun ist es aber Zeit mich für einige Zeit zu verabschieden - die DSGVO jedoch kann kommen. Für mich hat sie den Schrecken verloren und meine Kunden sind zumindest online abgesichert.

Sollten Euch die Rufnummern 015210509620 oder 015218069003 anrufen, so dürft Ihr diese Anrufer sofort blockieren, ohne den Anruf entgegen zu nehmen. Diese Rufnummern versuchen Eure Vodafone-Kundenkennwörter zu erhalten und deshalb rate ich dringend davon ab, auch nur ein Wort mit dem Gegenüber zu wechseln.

Aktuell kursiert eine neue, noch aggressivere Methode, wie Ihr selbst Spammer einladet, Euch mit unerwünschter Werbung zu bombardieren. Hier ist besonders wichtig zu wissen, dass hauptsächlich Nutzer von Smartphones btroffen sind. Da die Methode bereits von Mimikama.at sehr gut analysiert und beschrieben wurde, vermeide ich hier, das alles abzuschreiben und verweise auf die Seite.

https://www.mimikama.at/allgemein/dringende-warnung

Die neue Webpräsenz der Familienbäckerei Meier aus Reichersbeuern ist online. Ein großartiges Projekt findet ein Ende und doch kein Ende.

Webseite der Familienbäckerei Meier

Weiterlesen: Meier´s - die kleine Familienbäckerei aus Reichersbeuern

Diese Art des Betrugs kenne ich seit 1996 aus den USA. Damals warnte man uns schon, niemals "JA" am Telefon zu verwenden. Diese Gespräche wurden aufgenommen und das Ja zu einer anderen Frage zugeschnitten.... am Ende war das dann ein gültiger Kaufvertrag.

Also immer ausweichende Antworten geben und immer ein JA vermeiden, auch wenn es JA/NEIN-Fragen sind. Nicht einmal mit JA am Telefon melden, sondern den Namen nennen oder Hallo, Guten Tag o.ä.

Leute, es geht um EUER GELD! Ihr habt nach diesem JA nur 2 Wochen, um von diesem Vertrag zurückzutreten (Fernabsatzgesetz). Wenn Ihr aber erst nach 2 Wochen "Post" erhaltet, ist es schon zu spät.

Noch weitere Infos findet Ihr auch bei Mimikama.